Evangelischen Kulturstiftung Görlitz

Die Evangelische Kulturstiftung wurde im Jahre 1996 gegründet und ist eine kirchliche Stiftung bürgerlichen Rechts. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht den Görlitzer Nachbau des Heiligen Grabes sowie die älteste erhaltene Görlitzer Kirche St. Nikolai zusammen mit ihrem Nikolaifriedhof zu betreuen und den Besuchern zu erschließen.

Lebendige Postkarte

Öffnungszeiten

Heiliges Grab (Heilige-Grab-Straße 79/80)

April bis September:
Montag bis Sonnabend, 10 bis 18 Uhr
Sonn- und Feiertage, 11 bis 18 Uhr

März / Oktober
bis 17 Uhr

Januar / Februar / November / Dezember
bis 16 Uhr

Letzter Einlass:
jeweils 15 Minuten vor Ende der Öffnungszeit

Führungen Heiliges Grab:
Montag bis Sonnabend, 11 und 15 Uhr
Sonn- und Feiertage, 11:30 und 15 Uhr
Führung bei Voranmeldung auch außerhalb der vorgenannten Zeiten möglich! 

Am 24. und 31. Dezember geschlossen!
Am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag sowie Neujahr geöffnet!

Barrierefreier Zugang in der Heilig-Grab-Anlage (Fahrstuhl vorhanden)
Eintritt: 2,00 € pro Person
Führung: 3,00 € pro Person
Kombikarte Eintritt Heiliges Grab und Nikolaikirche: 3,00 € Pro Person

Nikolaikirche

März: 03. bis 06. März, 12 bis 16 Uhr
nachfolgend jeweils Donnerstag bis Sonntag, 12 bis 16 Uhr

April bis Oktober:
Montag bis Sonntag, 11 bis 17 Uhr

Letzter Einlass:

jeweils 15 Minuten  vor Ende der Öffnungszeit
Eintritt: 2,00 € pro Person
Kombikarte Eintritt Nikolaikirche und Heiliges Grab: 3,00 € pro Person

Führungen Nikolaikirche nur bei Voranmeldung, auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich!

Nikolaifriedhof

April bis Oktober:
6:30 bis 21 Uhr

November bis März:
6:30 bis 18 Uhr

Allerheiligen, Allerseelen, Totensonntag:
6:30 bis 20 Uhr

Führungen Nikolaifriedhof nur bei Voranmeldung, auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich!

Kontakt:
Tel.:  (03581)31 58 64
Fax:  (03581)31 58 65
E-Mail: heiligesgrabgr@web.de

Bankverbindung

Geschäftskonto: 46 3061 0015 / BLZ 855 910 00 / Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien e.G.
IBAN DE29 8559 1000 4630 6100 15 · BIC GENODEF1GR1
Kontoinhaber: Evangelischer Kirchenkreisverband Lausitz (Bei Zahlung bitte unbedingt angeben) 
Verwendungszweck: RT 98

Weitere Texte

  • Pilgerbericht

    Jürgen Keidel ist im Jahr 2010 von Berlin nach Görlitz gepilgert und hat der Evangelischen Kulturstiftung Görlitz seinen Bericht zur Veröffentlichung übergeben.